1. Startseite
  2. Über uns
  3. Aktionskalender 2018
  4. Ungewöhnliche Spendenmöglichkeit
  5. bisherige Aktionen
  6. Helfen verbindet!
  7. Presse
  8. Unsere Patenkinder
  9. Reiseberichte
  10. Kontakt
  11. Über Plan
  12. Berichte
Sie sind Besucher Nr.
. . . .
Sinnvoll schenken

Schenken Sie ein Stück Hoffnung und bereiten Sie gleich doppelt Freude.

Jetzt schenken Jetzt schenken
 

Welt-Mädchentag

Strickaktion für den 2. Welt-Mädchentag war ein voller Erfolg

Eingekleideter Brunnen auf dem Kartoffelmarkt – ein toller Hingucker

 

Die Plan-AG Freiburg feierte am 11. und 12. Oktober den Welt-Mädchentag mit einer verrückten Strick-Aktion: Der Rau-Brunnen auf dem Kartoffelmarkt und die Eingangssäulen der Schwarzwald City in der Freiburger Innenstadt wurden mit Hunderten von bunten Strickquadraten eingekleidet. Das waren einmalige Hingucker in Freiburg und fanden sogar Eingang in die Landesschau Baden-Württenbergs und in die örtliche Presse.

Montaelang haben wir als AG Menschen mobilisiert und dafür gewinnen können, phantasievolle Wollquadrate (25×25 cm groß) zu stricken oder zu häkeln und bei uns abzugeben. Jedes Rechteck sollte dabei symbolisch für ein Mädchenrecht stehen. Wir haben diese „Rechte“-Ecken gesammelt und bei größeren Treffs zu Decken zusammengenäht.   Wir riefen zu Wollspenden auf und veranstalteten Wollverschenkaktionen, damit wir möglichst auch jene erreichen konnten, die zwar aktiv werden wollten, aber keine eigenen Wollreste besaßen. Auch ein Live-Stricken   haben wir in der Innenstadt organisiert, bei dem sogar ein Radiobeitrag   produziert wurde. Unser selbstgestecktes Ziel von 500 Quadraten war bald erreicht und wir hörten sogar nach 1300 Stück mit dem Zählen auf. Uns erreichten Quadrate aus ganz Deutschland, denn viele begeisterte StrickerInnen hatten über die Medien von unserem Vorhaben gehört.

Diese Guerilla-Knitting-Aktion sollte einmal auf den Welt-Mädchentag hinweisen, aber auch eine Möglichkeit schaffen, Spenden generieren zu können. So haben wir besonders eindrucksvolle Quadrate in einer Ausstellung zusammengefasst und direkt gegen eine Spende abgegeben. Auch die Brunnen- und Säulenteppiche konnten in Teilen oder am Stück gegen eine Spende mitgenommen werden. Zusätzlich hatte die Schwarzwald City anlässlich ihres 40. Jubiläums  einen Popcornverkauf zugunsten des Plan Mädchen-Fonds veranstaltet, bei dem die tolle Spendensumme von 1.400,- Euro zusammen kam.   Zusammen mit unseren eigenen Aktivitäten – wir boten Kinderschminken, Basteln, Kunsthandwerk, Kuchenverkauf und unsere verrückten Fotoportraits  – und  einem Kurzkonzert des Weiberchors S´Chörzo,   kamen  wir so auf den stolzen Gesamtbetrag von 4.000,- Euro an Spenden, den wir an den Plan Mädchen-Fonds überweisen werden.

Einen besonderen Dank möchten wir abschließend an das Team um Herrn Lauby, dem Geschäftsführer des Center Managements Freiburg GmbH, und unseren beiden Schirmdamen/herren, Meral Gründer, Vorsitzende des MigrantInnenbeirats und Herrn Ulrich von Kirchbach, BM für Kultur, Integration, Soziales und Senioren, richten. Sie haben sich vorbildlich für unser Plan-Projekt eingesetzt und das Anliegen des Welt-Mädchentags mit Herzblut unterstützt.

   

 

11.09.2013  Radiobeitrag / Interview am Welt-Mädchentag  mit  

 

12.10.2013  Radiobeitrag / Interview am Welt-Mädchentag  mit  

 

Lesen Sie unsere Seiten im Vorfeld zum Welt-Mädchentag:

Verrückte Strickaktion

Programm Flyer

Welt-Mädchentag Countdown Kalender

 

Weltgeschichten

Erfahren Sie mehr über unsere Plan-Länder in unserem Blog.

Jetzt lesen Jetzt lesen
 
Geschenke aus aller Welt